Über uns...

Uns gibt es seit 1971. Von 1971 bis 1981 geschah diese Büchereiarbeit in der Verantwortung der evangelischen Kirchengemeinde Ölbronn. Seit 1981 wird die Steinbeisbücherei von der bürgerlichen Gemeinde Ölbronn-Dürrn und der Kirchengemeinde gemeinsam geführt. Sie war lange Zeit im Steinbeishaus stationiert. Heute ist die Bücherei in schön renovierten Räumen im Alten Rathaus in Ölbronn untergebracht.

Wir sind 5 Mitarbeiterinnen.

Öffnungszeiten sind montags von 15.30 bis 17.00 Uhr und mittwochs von 17.30 bis 19.00 Uhr

Ansprechpartner: Frau Brigitte Sichert (Tel.: 07043-40149), Bücherei-Leitung.

Wen wir ansprechen möchten: Die ganze Bevölkerung, also junge Familien, Kinder, Jugendliche, Kindergärten, Schulen und Senioren. Eine Statistik aus dem Jahr 1999 belegt, dass damals 192 registrierte BüchereientleiherInnen 1955 mal in der Bücherei waren. Damals konnten 39 Neuzugänge verzeichnet werden.

Worum es uns geht: Wir möchten für alle Altersgruppen ein möglichst vielfältiges Angebot machen.

Unsere Aktivitäten: Einkauf, Ausleihe, Beratung, Leseförderung durch Lesenachmittage, Besuche von Schulklassen und Kindergärten organisieren.

Unser Anliegen: Ein höherer Bekanntheitsgrad in der Bevölkerung.

Das verbindet uns mit der Kirchengemeinde: Die Bücherei war früher eine Gemeindebücherei der Ev. Kirchengemeinde Ölbronn. Die Kirchengemeinde gibt jährlich einen Zuschuss für neue Bücher.

Mit wem wir noch zusammenarbeiten: mit der Bürgerlichen Gemeinde Ölbronn-Dürrn, der Schule, den Kindergärten und der Fachstelle für Büchereiarbeit in Karlsruhe.

Was uns am Herzen liegt: Mehr LeserInnen!